Spenden für den Bau der Gedenkstätte. Gemeinsam gegen das Vergessen.

Der Grundgedanke ist, dass die Finanzierung über Spenden und Sponsoren geleistet werden muss. Eine zentrale und für die politische Stabilität so wichtige Arbeit wie die Erinnerungspolitik, sollte nicht an der Finanzierung scheitern. Sie soll aber auch nicht in Konkurrenz zum Bau von Schulgebäuden, der Bekämpfung der Kinderarmut oder dem Ausbau der Gesundheitsversorgung geleistet werden. Deshalb müssen wir das benötigte Geld sammeln – in Uruguay, in Deutschland und weltweit. Wir wünschen uns die Unterstützung von Organisationen, Firmen und Privatpersonen. Mit einem finanziellen Beitrag werden Sie zum Teil des Monuments.

SPENDEN AN

 

Un Monumento – Verein zur Errichtung einer Gedenkstätte in Uruguay e.V.

 

Sparkasse Westholstein

IBAN: DE 68 2225 0020 0090 5369 13

BIC: NOLADE21WHO

 

Der Verein Un Monumento – Verein zur Errichtung einer Gedenkstätte in Uruguay e.V. ist als gemeinnützig anerkannt und die Spenden sind steuerlich absetzbar.